Aktive Aufgaben

Home >> products >> Aktive Aufgaben
Aktive Aufgaben

Aktive Aufgaben sind alltagsnahe Situationen mit Bezug zum aktuellen Seminarthema, in denen die Teilnehmenden in aktives Handeln kommen, um ein Ziel zu erreichen. Die Aufgaben finden je nach Thema, Ziel und konkreter Situation indoor oder outdoor statt. Sie sind so designt, dass die Akteure auf verschiedenen Ebenen (intellektuell, emotional und teilweise auch physisch) adäquat herausgefordert sind. Dadurch zeigen sie kein angepasstes/gespieltes, sondern ihr tatsächliches Verhalten, welches in hohem Mass ihrer Handlungsweise im Berufsalltag entspricht.

Die Aktiven Aufgaben machen Verhalten und theoretisches Wissen greifbar. Insbesondere ermöglichen sie den Teilnehmenden,…

  • ihre aktuellen Handlungsstrategien sowie deren Wirkung auf Andere und auf die Zielerreichung zu erkennen.
  • zu erfahren, was die Anwendung von spezifischen Theorien und Modellen genau bedeutet.
  • im geschützten Rahmen alternative Verhaltensweisen auszuprobieren.
  • eine möglichst hohe Kongruenz zwischen dem erarbeiteten Wissen und dem effektiven Tun zu erreichen.

Aktive Aufgaben…

  • beziehen sich auf den Berufsalltag der Teilnehmenden,
  • erzeugen viel Engagement sowie eine grosse Lern- und Entdeckungsmotivation,
  • geben eine Einsicht in die Wirkung und Zweckmässigkeit der persönlichen Handlungsstrategien,
  • sind nicht Selbstzweck, sondern stets gefolgt von einer geleiteten Reflexion, deren Ziel die wirkungsorientierte Optimierung des Verhaltens ist,
  • stellen – professionelle Anleitung und Begleitung vorausgesetzt – eine der effektivsten Methoden zur Initiierung von Verhaltensoptimierungen dar,
  • bleiben lange in Erinnerung,
  • sind auch bekannt als “handlungsorientiertes Lernen”, “Erfahrungslernen”, “experiential Learning”.